Craftbee N°6 – The Spirit of New Zealand

0.1/5

4,69 

Enthält 19% MwSt.
(1,42  / 100 ml)
zzgl. Versand

Schon bei den Germanen und Wikingern war es üblich, dem Bier etwas Honig hinzuzufügen, um es haltbarer zu machen. Denn Honig verfügt von Natur aus über Konservierungsstoffe und verleiht dem Bier ein besonderes Aroma, ohne das Bier zu süßen. Spätestens mit der Einführung industrieller Brauverfahren wurde der Honig durch den billigeren Hopfen ersetzt und verschwand aus dem Bier. Auch „Honigbier“ schmeckt nach Bier, allerdings mit einem feinen Honigaroma, ohne süß zu sein. Ein Bier, in dem man die Vielfalt der Pflanzen in den Parks und Gärten der Stadt und vom Land schmecken kann. „craftBEE“ wird in echter Handarbeit und ausschließlich mit Zutaten aus der Region gebraut.

Gewicht 0.6 kg
Aussehen:

Farbton: bernsteinfarben Konsistenz: flüssig

Geruch:

harzig, kräuterlich frisches Aroma mit einer leichten Schärfe gemischt mit einer robusten Malznote

Geschmack:

eine spannende Mischung aus würzigem Hopfen und Malz vereint mit der harzig kräuterigen Note des Honigs.

Mundgefühl:

süffig, vollmundig

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Honig (2,5%), Hefe, Hopfen

Empfehlung:

Stammwürze 11%, Alkohol 5% Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C. Manuka ist einer der teuersten Honige der Welt. Er enthält Methylglyoxal (MGO), ein Stoff, der nachweislich antibiotische Eigenschaften hat und ab einer gewissen Wirkstoffkonzentration als Heilmittel angewendet wird. Das würzige Bier ist eine spannende Erfahrung und passt zu einer herzhaften Brotzeit, ebenso wie zu einem guten Braten.

Produktbewertungen

Fragen? Schreibe uns unter
bienenhof@heimatliebe-reichenau.de
Sichere Kreditkarte
Zahlung
Versandkostenfrei
ab 35 €